05.10.2010

Hamburger "Sushi - Bordeaux"

  

(Roter) Bordeaux und Sushi passen zusammen, dies wurde bei eine Probe mit Hendrik Thoma vor einiger Zeit in Dortmund schon bewiesen. Ein Kurztrip nach Hamburg forderte am Wochenende zwingend eine Wiederholung dieser Paarung, denn Wein und Fisch sind Hamburg.
Die alte Handelsstadt an der Elbe ist seit jeher auch Weinumschlagplatz und das anglophile Hamburger Bürgertum teilt traditionell die Vorliebe der britischen Oberschicht für Weine aus dem Bordelais. Auch heute wird noch der sogenannte Hamburger Rotspon abgefüllt. Nach der Vinifikation und einem ersten Ausbau in Bordeaux gelangt der noch jugendliche Wein mit dem Schiff zur weiteren Lagerung und "Pflege" in Fässern nach Hamburg (Hier und hier).
Ein Bordeaux mußte also her. Passenderweise gibt es direkt in den Hallen am alten Fischereihafen eine Zweigstelle von Stratmanns Weinhaus. Ein ganz leichter Fischgeruch weht auch durch den Laden und der Filialleiter Gerhard Richter bietet schon mal Proben unter dem Motto "Welcher Wein zum Hering" an. Im Sortiment ein Cru Bourgeois aus dem Top - Jahr 2005, Chateau Anthonic (Moulis en Medoc 18,90€). Der solls sein und auch zum Sushi ist es nicht weit, in den Hallen schräg gegenüber liegt das Henssler & Henssler, der (nicht nur) Rohfischtempel von "Jack Nicholson lookalike" Steffen Henssler. Die kleine Bento Box zum mitnehmen kostet da 16,80 € und ist schon sehr schmackhaft gefüllt. Aber seht selbst auf dem Bild oben - ich hab beides direkt am Kai "verdrückt", es war herrlich.
Der Bordeaux sehr klassisch, trifft mit seiner rauchig-herben Tabaknase auf die jodig-scharfen Elemente von Fisch, Wasabi und Ingwer. Zusammen gibt das einen anregend frischen Kick, ein belebender Genuß direkt am graugrünen Wasser der Unterelbe.



Kommentare:

  1. Rotwein und Fisch mag ich sehr. Ist in Portugal sehr üblich. Wir sind Übermorgen auch wieder dort, für knapp 5 Wochen. Mit dem port. Weinbuch im Gepäck. Danke nochmal für den Tipp.

    AntwortenLöschen
  2. 5(!) Wochen Portugal, ich beneide euch, bei mir müssen 3 Tage Hamburg reichen...

    AntwortenLöschen
  3. Neben den Nigiris unten ist da ja eine fette Maki - Rolle drin = california roll mit Sesam. Sieht lecker aus. Ich würd trotzdem einen etwas fetteren Weißen dazu trinken !

    AntwortenLöschen
  4. Schaut ziemlich lecker aus, aber ich bleib beim Ösi Suschi- einen guten Schinkenspeck und ein stück Grana! Liebe Grüße aus Wien, FX

    AntwortenLöschen
  5. + dazu einen saftigen Zweigelt oder einen würzigen Blaufränkisch...

    AntwortenLöschen