09.10.2009

Jungwinzerinnen, ganz frech


Österreich, du hast es besser!
Denn dort gibt es heuer in siebter Auflage den (leider schon ausverkauften)
Jungwinzerinnenkalender 2010.
"Dieser Winzerkalender soll burgenländische, niederösterreichische, steirische und Wiener Betriebe einem breiten Publikum bekannt machen und möchte auf moderne, sympathische Weise das Vermarkten der gehaltvollen Weine unterstützen", erklärt Initiatorin Dr. Ellen Ledermüller-Reiner.


Einige Aufnahmen dieses engagierten Projektes für den Wein hier als kleines Album. Auch im Bild: Winzerkönig Harald Krassnitzer.

Fotorechte: Kreativ Consulting/Ledermüller-Reiner, fotografiert von Joe Haider, Paul Landl, Erich Wellenhofer

Kommentare:

  1. Vielleicht sollte man mal einen Weintrinker-Kalender machen. Die sehen schließlich auch "gut aus, sind intelligent, sexy und gesund", wie oben auf dieser Seite steht.

    AntwortenLöschen
  2. Erst einmal schließe ich mich meinem Vorschreiber an. Her mit den Weintrinkerfotos! In Ermangelung eines zur Zeit ähnlichen Exemplars kann ich als Kaffeetante zu dem kultigen Lavazzakalender raten. Da ist auf dem Septemberblatt 09 ein Spaghettiteller mit einer sehr reizenden Dame obenauf. Mangels technischem Verständnis kriege ich das Foto aber nicht in diesen Kommentar.

    AntwortenLöschen
  3. wußte ich doch, daß das Reaktionen hervorlöckt, sex sells !
    @FdgG: Fotos kann man nicht in die Kommentare einbinden, auch keine Direktlinks. Aber du könntest das Spaghettibild natürlich in deinen blog stellen...

    AntwortenLöschen
  4. den Damen sieht man an, dass sie sonst woanders unterwegs sind. unfreiwillig komisch wirkt das ganze. Man müßte die jeweiligen Weine dazu probieren.

    AntwortenLöschen
  5. Ich werde auch Winzerkönig, wenn ich groß bin.

    AntwortenLöschen