07.07.2010

Champagner, der erotische Prickler


Champagner, der erotische Prickler !  Das Getränk für besondere Anläße, der Feierwein, auch Türöffner für erotische Abenteuer. Kein anderer Wein ist so aufgeladen mit Sinnlichkeit, nirgendwo sonst ist die Ikonographie auch in der Werbung so verknüpft mit einem Leben in Lust und Luxus. Dabei soll es ja ausgerechnet ein Mönch, ein gewisser Dom Pérignon, Kellermeister der Abtei von Hautevillers, gewesen sein, der im 17.Jh. das Resultat der zweiten Gärung in der Flasche entdeckt hat und dabei ausgerufen haben soll: "Kommt schnell Brüder, ich trinke Sterne !" Bis zur Verfeinerung des Verfahrens dauerte es noch einige Zeit, erst zu Beginn des 19 Jh. entwickelte Barbe Nicole Cliquot Ponsardin, die berühmte Veuve Cliquot, die heute noch gebräuchliche Methode des Handrüttelns zur Klärung des Champagners von Heferückstanden. Auch andere Frauen taten sich ausgerechnet bei der Champagnerproduktion hervor, wie Louise Pommery und Lilly Bollinger.
Auch bei der Tour de France wird gerne schon mal ein Gläschen Schampus geleert, am letzten Tag kurz vor Paris.
Ich hatte heute schon das Vergnügen mit einem Comte Audoin de Dampierre "Cuvée Des Ambassadeurs".
In der Nase was von süßem Hefegebäck, der sprichwörtliche Briocheton, auch im Mund ganz leichte Süße, gut im Gleichgewicht mit der Säure. Die "Perlen" füllen weich den Gaumen. Herbe Noten fehlen hier, sehr angenehm cremig im Trinkfluß. Für mich als Nicht-Champagner-Profi sehr schöne Aromatik, weniger auf der frischen knackigen Seite wie ein rescher deutscher Winzersekt, sondern eher die abgeklärte Reife einer erfahrenen französischen Salondame.


Das Champagnerhaus Dampierre ist relativ klein, das folgende Video dazu ist klasse: Der englische Weinautor Oz Clark besucht mit seinem offenen Jaguar den Comte Audoin de Dampierre, sie bewundern seine Autosammlung und trinken Champagner...




Kommentare:

  1. Ein erotisches Getränk beim oder statt Fußball?? Ich könnte damit gut leben.

    AntwortenLöschen
  2. na, es ging ja um die 3. Etappe der TdF nach Reims, ins "Herz" des Champagners...

    AntwortenLöschen