15.09.2011

Jung, erfolgreich, sexy: Jungwinzerinnen


Dr. Ellen Ledermüller-Reiner hat wieder zugeschlagen. Unter ihrem Patronat erscheint in Österreich auch für 2012 der "Jungwinzerinnenkalender". Der weibliche Weinnachwuchs zeigt sich, wie schon in den vergangenen Jahren, mit Spitzendessous in Erotikpose vor Flaschenregalen, räckelt sich hochhackig zwischen Rebzeilen.
Zitat: „Der Kalender soll Winzerbetriebe einem breiten Publikum bekannt machen und möchte auf moderne, sympathische Weise das Vermarkten der gehaltvollen Weine unterstützen. Wer wäre da besser geeignet als der eigene Winzerinnen Nachwuchs. Weinwerbung und Tourismuswerbung sind das Ziel dieser Maßnahme.“
3500 Exemplare sind ab sofort erhältlich (Stückpreis 25 Euro) klick.

„Es soll Aufmerksamkeit schaffen und sexy, aber nicht billig oder frontalerotisch sein“ betont Ellen Ledermüller-Reiner

Kommentare:

  1. wie breit muss das publikum für diesen müll denn sein und geht datt nich auch mit jägermeister oder kleinem feigling?

    AntwortenLöschen
  2. nicht gleich so bös, muß man mit einem Augenzwinkern sehen...

    AntwortenLöschen
  3. nö, da krieg ich höchstens n nervöses zucken am auge.

    AntwortenLöschen