25.07.2011

Sch...wetter, also "Luce" - Brunello


24. Juli und es regnet von morgens bis abends durch. Gemessene Tageshöchsttemperatur im geschützten Bereich: 13,9 Grad ! Was bleibt einem da viel anderes übrig, als Weine zu öffnen. Und gegen den Herbst im Juli anzutrinken. Womöglich mit einer besonderen Flasche, die die Wettergötter besänftigt. Genau die lag für solche Notfälle im Keller, mit 80€ hatte sie auch die richtige Preisklasse für eine Opfergabe an höhere Mächte.

  • "Luce" Brunello di Montalcino 2005 Luce della Vite (Frescobaldi) Toskana Italien (14,5% / 79€)
    Das Weingut Luce della Vite, 1995 gegründet als Joint Venture mit Mondavi / Kalifornien, gehört mittlerweile komplett zum Frescobaldi Imperium. Der toskanische Familienbetrieb entfaltet seit immerhin 700 Jahren seine Geschäftstätigkeit in Sachen Wein. Und da kam im Laufe von 30 Generationen natürlich so einiges zusammen: 5000 ha Grundbesitz, allein über 1000 ha eigene Rebfläche verteilt auf 9 Weingüterm, darunter mittlerweile auch die Tenuta dell` Ornellaia.
    Um die Luce-Weine wird ein ziemliches Marketinggedöns gemacht, ein Blick auf die Homepage zeigt das. Es gibt einen Dekanter von Carlo Moretti aus Murano, ein Lederköfferchen (natürlich handgefertigt von einem italienischen Ledermeister) sogar ein eigener Käse wurde "kreiert". Leute, die gute Nerven für nervöse, flashlastige Seite haben können hier klicken. Produziert wird der Luce (ein Sangiovese / Merlot Blend), der kleine Bruder Lucente (da ist zusätzlich noch etwas Cabernet drin), ein Grappa und eben der geöffnete Brunello, 100 % Sangiovese. Wie schmeckt der ?
    Der Wein hat Wumms, dicke Nase, Holz, konzentrierte reife satte Frucht, Alkohol, Minze, Lakritz, auch einen fordernden Säurekern im süßen Mantel. Hat mir gefallen - doch nicht zu schnell...
    Eine Mitverkosterin, toskanaerprobt seit ihrer Kindheit entdeckte Vertrautes: "Erinnerung an einen großen Maulbeerbaum, von dem die Früchte herabgefallen sind. Leicht angegoren liegen sie auf der sonnenverbrannten Erde." 

Ergebnis am anderen Tag: Es wurde "Licht", heute schien die Sonne - bis ca. 18.30, jetzt regnets wieder...




Kommentare:

  1. Ich mag diese Flasche nicht sehr, aber danke. Und... Wein aus Toskana? Viel Erfolg.

    AntwortenLöschen
  2. also gleich noch so eine aufmachen !

    AntwortenLöschen
  3. Luce war Einzelflasche, aber anderes folgt...

    AntwortenLöschen
  4. Angeberbrunello, überteuert !

    AntwortenLöschen
  5. ja sicher, hab ich ja auch durchblicken lassen. Was wäre denn ein Brunello mit gutem PLV ? Bin da kein Experte...

    AntwortenLöschen