14.03.2011

Frühlingsgruß...


Darf man das ? Wenn anderswo offene Katastrophe herrscht, das wärmer werdende Wetter genießen, leichthändig über Wein sprechen, solche Fotos wie oben zeigen, überhaupt Genußbloggen? Nehmt diesen Post als meine Antwort, man kann sich nicht nur empören, außerdem braucht die Seele Ausgleich.

  • Théophile Roederer Brut Rosé / Champagne (12% / ca. 30€)
    Ein Kellerfund, lag da wohl schon eine Zeit. Recht saftig und weich, ohne große Säurespitzen. Sanfter leiser Erfrischer mit Stil.
  • Gerade richtig zum Ziegenfrischkäsesalat "Weindeuter", der Einstiegsriesling vom Hahnenhof in Bacharach am Mittelrhein. Kein "Kopfriesling", macht mit seiner frischen, süffig-fruchtigen Art sofort an. Solche gut gemachten Rieslinge, zudem aus dem 2009er Jahr, sollten viel mehr getrunken werden. Lieber dafür mal den kleinen süßen Aussie-Chardonnay aus Massenproduktion im Regal lassen !

    Ein Weinausflug nach Bacharach klick hier !


1 Kommentar:

  1. ja legger das, ansonsten: stop nuclear power !!!

    AntwortenLöschen