24.11.2009

New blog-look

Ich hoffe, er kommt an. Heller, durch 3 Spalten alles etwas dichter zusammen, mehr Bild + Text auf gleichem Raum. Die Formatierung der alten Posts hat zum Teil etwas gelitten. Eine Änderung gibt es bei den Kommentaren, da öffnet sich jetzt ein neues Fenster. Mir gefällts, es motiviert zu neuen Deutungen...


Kommentare:

  1. Das ist wesentlich leichter zu lesen. Es gab mal eine Studie zu Printzeitschriften. Danach haben nur 20% der Leute, die Schwarz aus weiß gelesen haben dies auch bei weißer Schrift auf schwarzem Hintergrund getan.

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe eigentlich nichts gegen schwarzen Hintergrund, aber das neue Design scheint mir tatsächlich lesbarer und übersichtlicher zu sein, moderner gar. War wohl ne gute Idee, das Layout mal zu ändern, würde ich sagen.

    AntwortenLöschen
  3. Wie das Webdesign aussieht, sehe ich nicht - ich les' das Blog im Feedreader.

    Darin sehe ich die Kommentare aber nicht.

    Warum steigst Du nicht auf Wordpress -, das eh alle haben - um und wählst darin ein Stylesheet, das im Feedreader auch Kommentare anzeigt?

    AntwortenLöschen
  4. Vielleicht gibts da eine Möglichkeit, das einzustellen, wieder alles umzustellen hab ich keine Lust, komme ja dann kaum noch zum weintrinken...

    AntwortenLöschen
  5. @Weindeuter:

    Pah, Weintrinken!

    Diese ganze Connaisseursmasche ist doch eh nur der Sex alter Männer.

    (-:

    http://www.jungewelt.de/2009/11-27/044.php

    AntwortenLöschen