27.08.2010

Ösi - Pinots...


...konnten auf einer Probe in Singapur groß abräumen. Unter den ersten zwanzig (von insgesamt 34 Weinen) waren 11 (!) Pinot Noirs aus Österreich. PR - Zitat von Österreich Wein:

"Bei einer internationalen Blindverkostung, die am 4. August in Singapur auf Einladung von Michael Thurner (Ex-Österreich Wein Marketing Chef) stattfand, haben österreichische Pinot Noirs eindrucksvoll ihre Klasse bewiesen. Von insgesamt 34 Weinen aus den Jahrgängen 2001-2008 findet man unter den TOP 20 zwölf Österreicher. Und die Konkurrenz war groß: neben vielen klingenden Namen aus dem Burgund konnten sich unsere Österreicher auch erfolgreich gegen Weine aus der Neuen Welt (Übersee) durchsetzen.
Das hochkarätige Verkostungspanel, das sich auch aus Lisa Perrotti-Brown MW, Master of Wine,  Dr. NK Yong, Jenny Tan und einigen Top Sommeliers sowie Pinot Noir Experten zusammen setzte, zeigt das „Who is Who“ der asiatischen Weinszene. Nachdem das Panel mit unterschiedlichen Bewertungssystemen arbeitete wurde von den Organisatoren auch die Rangreihenfolge in der Beliebtheit jedes Weines abgefragt. Je niedriger die Ziffer, desto öfter wurde dieser Wein bevorzugt.
„Dieses Ergebnis zeigt uns, dass wir international nun auch mit unseren hochklassigen Rotweinen überzeugen. Lange Zeit waren wir ausschließlich für unsere Weißwein weltweit bekannt, jetzt werden wir immer öfter auch mit Weltklasse-Rotweinen in Verbindung gebracht.“ freut sich Willi Klinger, Österreich Wein Marketing Chef über das Ergebnis."

Auf Platz 1 natürlich auch ein Österreicher, sogar aus Wien: Der "Grand Select" 2004 von WieningerSolche Proben gibt es ja regelmäßig, oft mit einem solchen Sensationsergebnis. Der Urahn war das legendäre "Judgement of Paris", die vom Weinhändler Steven Spurrier 1976 organisierte Probe, bei der die Höchstnoten nicht wie erwartet an Bordeaux gingen, sondern an die Cabernets aus Kalifornien. Auffällig ist hier schon die große Zahl von angestellten Weinen aus Österreich, die Alpenrepublik gegen den Rest der Welt sozusagen. Eine große Zahl der wirklich Besten aus einem Land dominiert in einer solchen Auswahl ja sehr leicht. Waren eigentlich auch deutsche Pinots dabei ? Mich würden in dem Zusammenhang auch die 14 restlichen Weine interessieren.
Auf Platz 8 und 18 auf jeden Fall zwei DRC - Weine !  Romanée - Conti, in Singapur abgehängt von Markowitsch & Co. - schon wieder lustig... 
Den topplazierten Wieninger hab ich übrigens bei einer Verkostung in diesem Jahr als ziemlich vom Holz betonten warm-üppigen Barockengel in Erinnerung (große Probe Weinhandlung Rolf Kaspar in Essen). Ebenfalls in Essen gibt es die Gelegenheit, den Sieger der Pinot-Noir-Weltprobe zu kaufen und zu probieren,   in Thomas Kierdorfs Vino Grande.


International Pinot Noir Tasting, Singapore, 4th August 2010
Top 20 (out of 34)
Total Results - by Preferences, all Vintages (2001-2008)

1 Wieninger, Pinot Noir Grand Select 2004, Wien (Vienna), Austria 65
2 Comte Georges de Vogüè: Chambolle-Musigny, 1er Cru 2005, Burgundy 168
3 JR Reinisch, Pinot Noir "Holzspur" Grand Reserve 2007, Thermenregion, Austria 175
4 Markowitsch, Pinot Noir Reserve 2004, Carnuntum, Austria 178
5 Felton Road: Pinot Noir, Block 5, 2006, New Zealand 185
6 Schloss Halbturn, Pinot Noir 2004, Burgenland, Austria 195
7 Schneider, Pinot Noir Reserve 2004, Thermenregion, Austria 203
8 DRC: Vosne-Romanee, 1er Cru 2006, Burgundy 204
9 Paul Achs, Pinot Noir 2004, Burgenland, Austria 205
10 Georges Roumier: Chambolle-Musigny "Les Cras", 1er 2006, Burgundy 213
11 Claus Preisinger, Pinot Noir 2004, Burgenland, Austria 214
12 Auer, Pinot Noir Reserve 2002, Thermenregion, Austria 228
13 JR Reinisch, Pinot Noir "Holzspur" Grand Reserve 2004, Thermenregion, Austria 229
14 Markowitsch, Pinot Noir Reserve 2006, Carnuntum, Austria 233
15 Auer, Pinot Noir Reserve 2007, Thermenregion, Austria 238
16 Mèo Camuzet: Clos de Vougeot, Grand Cru 2006, Burgundy 245
17 Auguste Lignier: Clos de la Roche, Grand Cru 2004, Burgundy 247
18 DRC: Echézeaux, Grand Cru 2001, Burgundy 251
19 Juris, Pinot Noir "Hochreit" 2004, Burgenland, Austria 254
20 Domaine Serene: Pinot Noir "Jerusalem Hill" 2006, Oregon, USA 264

List of Tasters - Pinot Noir around the world
4th August 2010, Fifty Three Restaurant, Singapore
Name Profession Company
Timothy GOH Sommelier Les Amis Group
Lisa PERROTTI-BROWN MW Press & Consultant eRobertparker.com
Jenny TAN Press Straits Times & others
Henry HARIYONO Importer Artisan Cellars
Fazil Sommelier Esmirada Group
NK YONG Press Business Times, SGP
Adeline YEO Press Cuisine&Wine
Wei Jun KUEK Press Cuisine&Wine
Kenny LEONG Press Edi Press (Appetite)
Hwee Peng LIM Press & Consultant Free Writer & Educator
Ying Hsien Consultant MW-Student
Julien DREVON Sommelier Marina Bay Sands
Derrick LIM Sommelier & ConsultantRestaurant Groups
Robert REES Importer Wineexchange Asia
Chee Wee LEE Importer Vinocave
Curtis MARSH Press The Wandering Palate/Reuters

Kommentare:

  1. Im Interesse der Exportwirtschaft lancierte Probe, Ranking hat begrenzte Aussagkraft.

    AntwortenLöschen
  2. Obwohl die Österreicher natürlich sicher sehr gut sind, solche Verkostungen können "Denkmäler" schon wackeln lassen.

    AntwortenLöschen